MARSTALL Gastrofen
  • MARSTALL Gastrofen

MARSTALL Gastrofen

15,00 CHF
Bruttopreis

Darmgeschwüre sind bei Sportpferden oft unerwünschte Wirkungen.

Mit
Menge
Artikel nur noch in anderer Variante erhältlich

Keine Bonuspunkte für dieses Produkt.



 

Shipping 3-5 working days

 

Rückgabe und Umtausch innerhalb von 15 Tagen, außer Lagerabbau

Darmgeschwüre sind bei Sportpferden oft unerwünschte Wirkungen. Weil Geschwüre für Pferde so lästig sind, nehmen Besitzer oft Medikamente ein, die die schnellste Linderung bringen, in der Regel konventionelle Medikamente. Diese Medikamente blockieren oder verhindern jedoch die Magensäure des Pferdes, die mittelfristig die Verdauung stört. 10 bis 15 Prozent der Proteinverdauung hängt von der Produktion von Pepsinen im Magen ab. Pepsin würde nur in einem sauren Milieu produziert werden (dann während der Produktion von Magensäure). Die Magensäure bekämpft auch lebende pathogene Bakterien im Magen und Dünndarm. Herkömmliche Medikamente, die eine sofortige Linderung der Beschwerden bewirken, blockieren die Verdauung und verursachen langfristige Störungen. Die meisten Pferde zeigen keine äußeren Symptome, sondern subtile Symptome wie : - Appetitlosigkeit - Geändertes Verhalten - Verlust der Trainingsmotivation - Mattes Fell - Langes Liegen im Bett - Weicher Mist - Sprache - Verlust von Leistung - Schlechte körperliche Verfassung - Gewichtsverlust - Empfindlich gegen Koliken Gebrauchsanweisung : Ein Geschenk von 80 ml täglich - 40 ml vor der Fütterung am Morgen - 40 ml vor der Fütterung am Abend Mindestens 14 Tage oder, falls erforderlich, auf Empfehlung des Tierarztes länger geben. Hinweis: Bitte stellen Sie den freien Zugang zu Wasser sicher. Darüber hinaus sollte jedes Pferd, das an Geschwüren leidet, 20 g Pro-Bio Forte täglich für eine längere Phase erhalten. Morgens und abends vor der Fütterung 10 g verabreichen.

Technische Daten

Jahreszeit
Frühling/sommer 2020

Besondere Bestellnummern

ean13
5391523470650

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Customers who bought this product: